Willkommen

„Philosophieren ist eine Angelegenheit für alle Menschen und gehört daher an öffentliche Orte!“

Einmal im Monat lädt das Philosophische Café Von wegen Sokrates alle Menschen zum Philosophieren ins zakk in Düsseldorf ein, gleich welchen Alters oder Bildung. Moderiert wird es von dem Düsseldorfer Philosophen Jost Guido Freese:

Hier sind die Termine und die Fragen der kommenden Philosophischen Cafés zu finden.

In Sophies Blog gibt es die Themen der vergangenen Philosophischen Cafés zum Nachlesen.

Das Philosophische Café Von wegen Sokrates wird gemeinsam veranstaltet von Jost Guido Freese & zakk (externer link zum zakk: https://www.zakk.de)

Sophies Blog

Wie lieben wir uns heute und wie werden wir uns in der Zukunft lieben?

Unser Verständnis von Liebe ist nicht zu allen Zeiten das gleiche gewesen. Der Begriff der Liebe ist historisch. Das gibt uns Anlass zu der Frage, wie wir heute die Liebe verstehen. Es gibt Grund zu der Annahme, dass wir frei sind, die Liebe in Zukunft so zu gestalten, wie wir es wollen. Wenn wir heute …

Was können wir tun für eine gerechte(re) Gesellschaft?

Ignorance is strength ist einer der Leitsätze des Großen Bruders in Orwells 1984. Eine Polemik sicher, jedoch auch erschreckend aktuell. Unwissenheit ist Stärke wird es zumeist übersetzt, aber da schwingt noch mehr mit im englischen Ignorance, eher auch ein Nicht-Wissen-Wollen. Wir wollen nicht wissen, wer die Menschen sind, welche die seltenen Erden für unsere Smartphones …

Wieviel bestimmen wir selbst, wer wir sind?

Wer wir sind, das wissen wir ja: Name, Alter, Geschlecht, Wohnort, Beruf, Partner*in, Kinder… Wieviel davon haben wir selbst bestimmt? Sind wir vielleicht nur die Zeugen unserer Biographie? Die Beweislage ist erdrückend. Noch bevor wir den ersten Gedanken reflektieren, haben wir etwa zwei Jahrzehnte in Abhängigkeit von anderen Menschen gelebt. Wir haben gelernt, wie wir …

Termine

Das Philosophische Café im zakk findet statt einmal im Monat donnerstags, von 18:00 bis 19:30 Uhr. Sofern es die Maßnahmen rund um die Covid-19 Pandemie notwendig machen, findet das Philosophische Café im zakk-Biergarten statt.

Donnerstag, 19. August, 18:00 Uhr
Ärger im Paradies? oder: Wie können wir uns eine Ökonomie der Zukunft vorstellen? externer link zur Veranstaltung: https://www.zakk.de

Ort: zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf, Anfahrt (externer link zur Homepage des zakk)

Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Infos zur Teilnahme und zum zakk unter ellen.muelders@zakk.de

weitere Termine:

Donnerstag, 23. September, 18:00 Uhr
Does the body rule the mind? oder: Wie frei sind wir wirklich in unserem Denken und Handeln?

Donnerstag, 21. Oktober, 18:00 Uhr
Sexcrime? oder: Warum bleibt der Rest (immer noch) nicht einfach still, wenn mensch den liebt den mensch will?

Donnerstag, 18. November, 18:00 Uhr
Teenage Riot? oder: Verhindern die Baby-Boomer den notwendigen sozialen und ökologischen Wandel der Gesellschaft?

Donnerstag, 16. Dezember, 18:00 Uhr
Unverletzlich und nicht für Geld zu kaufen? oder: Was macht die Würde des Menschen aus?

Von wegen Sokrates

ist das Philosophische Café im zakk in Düsseldorf. Es ist offen für alle Menschen, die sich respektvoll im gemeinsamen philosophischen Gespräch über Fragen des Menschseins und der Welt verständigen wollen.

Der antike Philosoph Sokrates bietet sich hier als Vorbild an, suchte er doch das vorbehaltlose und offene Gespräch mit seinen Zeitgenossen auf dem Marktplatz in Athen. Aber von wegen! In den meisten von Platon überlieferten Gesprächen wird Sokrates seinen eigenen Ansprüchen an philosophischer Redlichkeit nicht gerecht. Können wir es besser? weiterlesen